Infokanal

Der Info - Kanal hat seinen Namen einfach aus einer Kürzung von "Informations - Fernsehkanal" erhalten - und daraus wurde dann I - plus, denn alles braucht einen Namen - und in diesem Fall auch ein Logo:

I-plus LOGO
Zur Geschichte: I-plus gibt es jetzt seit dem Frühjahr 1991.
Seit damals hat sich natürlich das Erscheinungsbild wesentlich geändert. Angefangen hat alles mit einem Kleincomputer KC 85/4 aus Mühlhausen. Mit 16 Vordergrund- und 8 Hintergrundfarben, einer Auflösung von 320 mal 256 Bildpunkten und einer Z80 - CPU mit reichlich Eineinhalb Megaherz Taktfrequenz.
Die Programmierung erfolgte damals in BASIC. Ich arbeitete in dieser Zeit ständig an dem Programm, welches dann Maschinencodeunterprogramme erhielt, mit denen z.B. die Schriftgröße verändert werden konnte. Auch eine Software - Uhr wurde implementiert. Zum Ende der KC - Zeit war dieser - und der "Entwicklungsrechner" zu Hause - bereits mit Diskettenlaufwerken und bis zu 1 Megabyte Speicher ausgestattet. - Eine Ausrüstung, welche vor 1990 in der DDR unbezahlbar gewesen wäre !
Zum Jahreswechsel 1993/94 wurde der Infokanal dann mit einem AMIGA 600 gesendet und mit einem AMIGA 1200 als "Entwicklungsrechner" programmiert. Die heutigen Senderechner sind durchweg AMIGA 1200. Dieser Computer gestattet es, Bilder mit bis zu 16 Millionen Farben und in einer Auflösung darzustellen, die man heutzutage "HD" nennt.
Als "Entwicklungscomputer" benutze ich derzeit einen Amiga 4000.
Der Infokanal erreicht z.Zt. etwa 5500 Haushalte übers Kabelfernsehen. Hier wird es z.B. Firmen möglich gemacht, lokale Werbung sehr kostengünstig zu schalten. Man erhält außerdem Vereinsinformationen von der Gartensparte bis zum Sportverein. Kostenlos werden auch z.B. Kleinanzeigen und Stellenangebote gesendet. Komerzielle Werbung ist ab ca. 5,- je Woche möglich.
I-plus informiert auch die Fernsehzuschauer über die aktuelle Programmbelegung im Kabel, aktuelle Veranstaltungen mit Unterstützung von Löbau - Information und anderer öffentlicher Stellen. Einen ständigen Platz nehmen auch der Hundertjährige Kalender und die Astronomie - Infos für den laufenden Monat ein. Die Astro - Seiten werden gestaltet mit Unterstützung von `Astronomischer Verein der Grafschaft Bentheim e.V.`
Weiterhin zeigt der Infokanal Bilder und Animationen um die Folge der Bildtafeln aufzulockern.
Sollten Sie Anregungen und Wünsche haben, was am Infokanal geändert oder verbessert werden sollte, so scheuen Sie sich nicht, mir eine E-Mail zu schicken.




© 2000 - 2012 MDLsoft - Mario Lippert / powered by AmigaOS